Zahnersatz

Zahnersatz Düsseldorf

Ein Zahnersatz in Düsseldorf wird dann notwendig, wenn Sie einen teilweisen oder vollständigen Zahnverlust erlitten haben und ihr Zahnbild wieder vervollständigen wollen oder müssen. Ein Zahnersatz hat nicht nur ästhetische Gründe, sondern unterstützt auch Funktionen der übrigen gesunden Zähne. Welche Behandlung im Rahmen des Zahnersatzes erfolgen, hängt natürlich ganz von der Menge der fehlenden Zähne und der Beschaffenheit der übrigen Zähne ab. So gibt es beispielsweise Zahnbrücken, die Ersatzzähne tragen und an gesunden Zähnen befestigt werden. Dazu benötigt es keinen operativen Eingriff, wie es beispielsweise bei einem Zahnimplantat der Fall wäre. Allerdings ist die Anzahl an zu ersetzenden Zähnen bei der Brücken-Methode relativ begrenzt, da ein Zahn allein nur die Funktion eines anderen Zahnes mittragen kann. Das heißt, dass für eine Brücke mit einem oder zwei Zahnersatz-Bestandteilen auch mindestens zwei andere, noch gesunde Zähne zur Befestigung vorhanden sein müssen.

Der Zahnersatz in Düsseldorf durch Implantologie

Einen alternativen Zahnersatz stellt in Düsseldorf das Zahnimplantat dar, welches allerdings operativ eingesetzt werden muss. Der Eingriff erfolgt in der Regel durch einen Oralchirurgen mit Spezialgebiet der Implantologie, wie Sie ihn in unserer Zahnarztpraxis antreffen können. Hierbei wird ein Element in den Kieferknochen eingebracht, welches als Basis für die den eigenen Zähnen nachempfundenen Kronen. Sie werden vom Zahnarzt Düsseldorf einfach am Implantat befestigt, sobald die Operationswunde verheilt ist.